Bürgerverein Rommerskirchen von 1927 e.v.

Was vor über 90 Jahren mit fünf Gründerzügen begann, hat sich im Laufe der Jahrzehnte stets weiterentwickelt.
So ist der Bürgerverein Rommerskirchen von 1927 e.V. heute ein starker Verein, bei dem Zusammenhalt und
Festigung der Dorfgemeinschaft immer im Vordergrund steht. Der Vorstand leitet heute 26 Schützenzüge.

AKTUELLE THEMEN

Unser Königspaar: S. M. Rayko I. und Königin Kathrin

Am Sonntag Mittag war es wieder soweit – bei strahlendem Sonnenschein und einem voll besetzten Festzelt wurden Rayko und Kathrin Limp zum hochgeschätzten Königspaar von Rommerskirchen proklamiert.

Rayko ist als echtes Nordlicht am 11.07.1977 in Rostock geboren. 1995 zog die Familie nach Grevenbroich, wo er am Erasmus Gymnasium 1997 sein Abitur machte. Nach Ableistung des Wehrdienstes, begann er an der FH Düsseldorf sein Studium in Visueller Kommunikation/Grafikdesign, welches er als Diplom Designer erfolgreich abschloss. Nach Jahren als Art Direktor, arbeitet er seit 2011 als selbständiger Grafikdesigner. 2004 folgte er dem Ruf seines Herzens und zog nach Rommerskirchen. Das war gleichzeitig der Start in seine Schützenlaufbahn bei den „Stramme Jonge“, die sich 2013 mit der Übernahme der Funktion des Medienwartes im Vorstand fortsetzte.

Unsere Königin Kathrin ist ein echtes Rommerskirchener Mädchen mit pulsierendem Schützenblut in ihren Adern. Waren doch bereits ihre Großväter Karl als Präsident und Josef als Geschäftsführer tragende Säulen unseres Vereins, was die Eltern Klaus und Karin fortsetzen, die u. a. als Königspaar 1995 den Verein repräsentierten. Das Licht der Welt erblickte sie am 14.12. 1981 in Frechen. Die Kindheit über Kindergarten St. Peter und Gillbachschule vollzog sich komplett in Rommerskirchen. Nach dem Abitur am Norbert Gymnasium 2001, begann sie noch im gleichen Jahr ihre Ausbildung bei der VR Bank eG in Dormagen. Nach zwischenzeitlicher Weiterbildung zur Bankfachwirtin, wechselte sie 2006 in das Vorstandssekretariat.

Kennengelernt hat sich unser Königspaar 2000 auf einer Party im Freundeskreis 2005 läuteten dann für sie die Hochzeitsglocken. Vollkommen wurde das Familienglück mit der Geburt von Tochter Hanna am 13. Juni 2009, die nun -wie 1995 Königin Kathrin- voller Stolz ihre Eltern bei dem großen Fest unterstützt.

Wir wünschen ihnen für ihre Regentschaft alles Gute, Gesundheit, Glück, Zufriedenheit sowie die Erfüllung all ihrer persönlichen Wünsche.

Unser Kronprinzenpaar Alexander und Daniela Bartsch

„Es ist Tradition bei uns aber lange nicht selbstverständlich“, mit diesen Worten konnte Präsident Dirk Fetten das neue Kronprinzenpaar Alexander und Daniela Bartsch von der Artillerie präsentieren. Wie im vergangenen Jahr war das Festzelt zu dieser Zeit in ein Meer aus Wunderkerzen gehüllt und Präsident Dirk Fetten machte die Bekanntgabe spannend. Die Artillerie stellt mit Daniela und Alexander zum 10ten Mal das Königspaar. 

Als Daniela und Alexander 2011 nach Rommerskirchen gezogen sind, konnten sich beide noch nicht vorstellen einmal das Königspaar vom Bürgerverein zu werden. Nachdem Alexander (32) jedoch 2012 erstmals mit der Rommerskirchener Artillerie beim Sinstedener Schützenfest mitgefahren ist, war der Grundstein gelegt und er engagierte sich mehr und mehr im Bürgerverein und der Artillerie. Auch die Anschaffung eines eigenen Schleppers zur Unterstützung des Zugs zeigt, dass sein Herz für die Artillerie schlägt. Auch Daniela (30) fühlt sich Rommerskirchen sehr verbunden.  Beide haben Rommerskirchen sowie das Dorf- und Vereinsleben lieben gelernt und möchten den Neubürgern ein Vorbild sein es ihnen gleich zu tun. 

Mit ihren Eltern freuen sich auch Sohn Nathan (6) und Tochter Angelina (3) auf das große Ereignis in einem Jahr.

 

„Kleiner Verdienstorden“ für 4 Vereinsmitglieder

Auch in diesem Jahr wurden wieder vier verdiente Vereinsmitglieder mit dem kleinen Verdienstorden ausgezeichnet. Jeder dieser Kameraden hat sich auf besondere Weise in die Aktivitäten unseres Vereins eingebracht.

Florian Ganse (2.v.l.) machte sich schon in ganz jungen Jahren einen Namen im Vorstand. Als aktiver Posten im technischen Vorstand war und ist er immer zur Stelle wenn Arbeiten rund um die Festivitäten des Bürgervereins anfallen.
 
Markus Esser (3.v.l.) ist Schütze durch und durch. Auch er interessiert sich seit Kindestagen für die Aktivitäten des Bürgervereins. Er ist immer zur Stelle wenn der Vorstand tatkräftige Unterstützung benötigt. Als Musiker des TC „Frisch Auf“ Sinsteden ist Markus mit seinem feinen Gehör der richtige Mann, um unseren Musikbeauftragten tatkräftig zu unterstützen.
 
Karl Heinz Blank und Heinz Könen (4. und 5.v.l.) sind die Urgesteine der „Blauen Husaren“. Mit ihrer Vereinserfahrung, ihrem handwerklichen Geschick und ihrer Hilfsbereitschaft haben die Beiden ihren Husaren-Zug zu dem gemacht, was er heute ist und stehen den jüngeren Mitgliedern mit Rat und Tat zur Seite.
 
Die Ordens-Kommission des Bürgervereins gratuliert zu dieser Auszeichnung, verbunden mit der Bitte, die Kameraden mögen sich auch weiterhin für den Verein einsetzen und Vorbild für alle Mitglieder sein.

Wir sagen Danke!

Danke für die vielen Glückwünsche und Aufmerksamkeiten, Danke an alle, die zu einem grandiosen Schützenfest und Regierungsjahr beigetragen haben.
An unsere Familien, Freunde, Helfer, an alle Rommerskirchener und Gäste.
Ein besonderer Dank gilt den heimatstolzen Männern und Frauen unseres Hofstaates.
Ihr alle habt einen Traum wahr werden lassen und mit uns eine unvergessliche Zeit erlebt.
Unseren Nachfolgern Rayko und Kathrin Limp wünschen wir mit Ihrem Wachzug ein ebenso tolles und aufregendes Königsjahr.

Euer Königspaar von 2018/2019
Mathias & Olivia Frimmersdorf

Wichtige Termine

25.
Oktober

Jahreshauptversammlung
19.30 Uhr Pfarrzentrum
St. Peter

Anzeige