Bürgerverein Rommerskirchen von 1927 e.v.

Was vor über 87 Jahren mit fünf Gründerzügen begann, hat sich im Laufe der Jahrzehnte stets weiterentwickelt.
So ist der Bürgerverein Rommerskirchen von 1927 e.V. heute ein starker Verein, bei dem Zusammenhalt und
Festigung der Dorfgemeinschaft immer im Vordergrund steht. Der Vorstand leitet heute 26 Schützenzüge.

AKTUELLE THEMEN

… für alle Kinder in Rommerskirchen

Liebe Eltern der Gillbach-Metropole,

wir merken es daran, dass die Tage deutlich kürzer werden und das Wetter deutlich schlechter wird. Der Winter steht vor der Tür und somit rückt auch das Weihnachtsfest näher. Wir vom Bürgerverein Rommerskirchen haben es uns bereits seit vielen Jahrzenten zur Aufgabe gemacht, die Straßen rund um die Kirche und auch den Marktplatz im weihnachtlichen Glanz erscheinen zu lassen. Abgesehen von der Beleuchtung an den Laternen der Straßen, stellen wir immer am Samstag vor dem ersten Advent einen großen Tannenbaum auf unserem Marktplatz auf. Auch in diesem Jahr, am 2.Dezember 2017, freuen wir auf dieses Ereignis.

Was braucht ein schöner Weihnachtsbaum um im festlichen Glanz zu erstrahlen: Eine tolle Beleuchtung und natürlich viele bunte Elemente an den Zweigen. In den vergangenen Jahren hat für die farbenfrohe Pracht immer einer unserer tollen Kindergärten in der Gemeinde gesorgt. In diesem Jahr wollen wir dies ein wenig verändern.

Wir möchten alle Kinder aus Rommerskirchen dazu einladen mit uns gemeinsam diesen Baum zu gestalten. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie liebe Eltern, gemeinsam mit Ihren Kinder an eben diesen Samstag in der Zeit von 13.00 bis 16.00 Uhr auf den Marktplatz kommen, um den großem Baum zu schmücken. Es wäre weiterhin prima, wenn Sie im Vorfeld mit Ihren Kinder Kleinigkeiten für den Baum basteln würden, damit wir diese dann gemeinsam anbringen können. Im Anschluss an das Schmücken sind Sie und Ihre Kinder herzlich eingeladen mit uns ein wenig den ersten Advent einzuläuten. Mit Kakao für die Kinder und Glühwein für die Erwachsenen, sowie leckeren Gebäck, freuen wir uns auf ein paar besinnliche und fröhliche Stunden.

Lassen Sie uns gemeinsam das Brauchtum in unserer Gemeinde pflegen und die Gemeinschaft aller in Rommerskirchen lebender Menschen aufrecht halten. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir dieses Ereignis, zukünftig zur Tradition in der Gillbach-Metropole machen könnten.

Wir freuen uns bereits heute auf einen tollen Tag.
Ihr Bürgerverein 

 

Spendenaktion vom Bürgerverein Rommerskirchen

Große Sammelaktion für die EHKMS um Alexander Breuer beim diesjährigen Volks und Heimatfest.

Es hat in den letzten Monaten schon einige Aktionen der EHKMS mit Organisator Alexander Breuer gegeben. Auch der Bürgerverein Rommerskirchen wollte hier seinen Beitrag leisten und sammelte am Sonntag des Volks- und Heimatfestes für diesen guten Zweck.

Voller Stolz konnte Präsident Dirk Fetten zum Abschluss des Volks- und Heimatfestes dem sichtlich gerührten Team der EHKMS im voll besetzten Festzelt und unter den Augen von S. M. Andreas und Ivonne Klütsch einen Scheck in Höhe von 1.000.00 Euro überreichen.

Unser Königspaar: S. M. Andreas I. und Königin Yvonne

Andreas ist „ne kölsche Jung“. Geboren wurde er am 03.08.1975 in Köln-Longerich. Seinen Neigungen entsprechend erlernte er den Beruf des Industriemechanikers. Seit 2005 lenkt er als Meister die Maschinenschlosserei der Ineos Köln GmbH. Andreas gehört dem Jägerzug „Gillbacher Jonge“ von 1992 an, deren Gründungsmitglied er ist und dem er von 1992 bis 2002 als Zugführer vorstand. Seit 2012 ist Andreas Mitglied des Vorstands, wo er die Funktion des 1. Jugendwartes inne hat.

Unsere Königin Yvonne ist ein Rommerskirchener Mädche. Geboren wurde sie am 14.01.1979. Heute macht sie die Akquise beim Pulheimer Immobilienunternehmen Impuls.

Unser Königspaar kennt sich bereits seit Kindesbeinen. So besuchten sie dieselbe Realschule in Grevenbroich. 1999 kreuzten sich wieder ihre Wege beim Schützenfest in Rommerskirchen. Der Funke sprang über und so läuteten 2004 in St. Peter zu Rommerskirchen die Hochzeitsglocken. Das Familienglück komplettieren die beiden Prinzen Tim und Jan Luis, die der ganze Stolz unseres Königspaares sind.

Wir sind stolz, mit Andreas und Yvonne ein Königspaar proklamieren zu können, das den Idealen unseres Bürgervereins und damit der Tradition alten Schützenbrauchtums hier am Gillbach eng verbunden ist. Wir wünschen ihnen für die Zukunft alles Gute, Gesundheit, Glück, Zufriedenheit sowie die Erfüllung all ihrer persönlichen Wünsche.

Unser Kronprinzenpaar Mathias und Olivia Frimmersdorf

Pünktlich um Mitternacht konnte Präsident Dirk Fetten das neue Kronprinzenpaar Mathias und Olivia Frimmersdorf vom Jägerzug „Heimatstolz“ dem voll besetzten Festzelt, das in ein Meer von Wunderkerzen gehüllt war, präsentieren.

Das Kronprinzenpaar heiratete im Jahr 2014 und lebt mit ihren beiden Kindern in Rommerskirchen. Mathias ist Industriemeister bei 3M, gehört dem Vorstand seit 2012 an und bekleidet hier den Posten des Geschäftsführers. Olivia ist gelernte Krankenschwester und befindet sich zur Zeit in Elternzeit. Neben ihren beiden Kindern ist der Jägerzug „Heimatstolz“ ihr gemeinsames Hobby.

Das die Beiden ihrem Königsjahr entgegenfiebern, belegt dieses Zitat des Kronprinzenpaares: „Wir haben uns sehr über die festliche Bekanntgabe, die herzlichen Glückwünsche und den positiven Zuspruch durch das Regiment und der Gäste gefreut.“

Wichtige Termine

2.
Dezember

Weihnachtsbaum
schmücken ab 13 Uhr
Marktplatz 

13.
Januar

Kameradschaftsabend
19 Uhr Pausenhalle
Nettesheimer Weg

Anzeige