Bürgerverein Rommerskirchen von 1927 e.v.

Was vor über 90 Jahren mit fünf Gründerzügen begann, hat sich im Laufe der Jahrzehnte stets weiterentwickelt.
So ist der Bürgerverein Rommerskirchen von 1927 e.V. heute ein starker Verein, bei dem Zusammenhalt und
Festigung der Dorfgemeinschaft immer im Vordergrund steht. Der Vorstand leitet heute 26 Schützenzüge.

AKTUELLE THEMEN

Save the Date!

Es geht um die Zukunft unseres Volks- und Heimatfestes und unseres Vereins.

Wir laden alle aktiven und passiven Mitglieder des Bürgervereins zu einer außerordentlichen Versammlung ein.

Thema: Neuer Schützenplatz
Wann: 9.11.2018
Wo: Der Versammlungsort wird rechtzeitig bekanntgegeben.

Zum Thema referieren:

  • Vorstand des Bürgerverein Rommerskirchen
  • Dr. Martin Mertens – Bürgermeister der Gemeinde Rommerskirchen
  • Carsten Friedrich – Leiter Planung und Gemeindeentwicklung Rommerskirchen
  • Gregor Kipper – Leiter Rechtsamt der Gemeinde Rommerskirchen

 

Danksagung Kronprinzenpaar

 
Liebe Schützen und liebe Gäste des Brezelradderns 2018.

Wir als Kronprinzenpaar möchten uns auch im Namen unseres Wachzuges dem Jägerzug Heimatstolz herzlich für den tollen und vollends gelungenen Abend bei Euch bedanken. Ihr habt unseren Start ins neue Jahr direkt zu einem unvergesslichen Highlight gemacht. Großen Dank an alle Beteiligten und Helfer.

Mathias & Olivia

Spendenaktion vom Bürgerverein Rommerskirchen

Große Sammelaktion für die EHKMS um Alexander Breuer beim diesjährigen Volks und Heimatfest.

Es hat in den letzten Monaten schon einige Aktionen der EHKMS mit Organisator Alexander Breuer gegeben. Auch der Bürgerverein Rommerskirchen wollte hier seinen Beitrag leisten und sammelte am Sonntag des Volks- und Heimatfestes für diesen guten Zweck.

Voller Stolz konnte Präsident Dirk Fetten zum Abschluss des Volks- und Heimatfestes dem sichtlich gerührten Team der EHKMS im voll besetzten Festzelt und unter den Augen von S. M. Andreas und Ivonne Klütsch einen Scheck in Höhe von 1.000.00 Euro überreichen.

Unser Königspaar: S. M. Andreas I. und Königin Yvonne

Andreas ist „ne kölsche Jung“. Geboren wurde er am 03.08.1975 in Köln-Longerich. Seinen Neigungen entsprechend erlernte er den Beruf des Industriemechanikers. Seit 2005 lenkt er als Meister die Maschinenschlosserei der Ineos Köln GmbH. Andreas gehört dem Jägerzug „Gillbacher Jonge“ von 1992 an, deren Gründungsmitglied er ist und dem er von 1992 bis 2002 als Zugführer vorstand. Seit 2012 ist Andreas Mitglied des Vorstands, wo er die Funktion des 1. Jugendwartes inne hat.

Unsere Königin Yvonne ist ein Rommerskirchener Mädche. Geboren wurde sie am 14.01.1979. Heute macht sie die Akquise beim Pulheimer Immobilienunternehmen Impuls.

Unser Königspaar kennt sich bereits seit Kindesbeinen. So besuchten sie dieselbe Realschule in Grevenbroich. 1999 kreuzten sich wieder ihre Wege beim Schützenfest in Rommerskirchen. Der Funke sprang über und so läuteten 2004 in St. Peter zu Rommerskirchen die Hochzeitsglocken. Das Familienglück komplettieren die beiden Prinzen Tim und Jan Luis, die der ganze Stolz unseres Königspaares sind.

Wir sind stolz, mit Andreas und Yvonne ein Königspaar proklamieren zu können, das den Idealen unseres Bürgervereins und damit der Tradition alten Schützenbrauchtums hier am Gillbach eng verbunden ist. Wir wünschen ihnen für die Zukunft alles Gute, Gesundheit, Glück, Zufriedenheit sowie die Erfüllung all ihrer persönlichen Wünsche.

Unser Kronprinzenpaar Mathias und Olivia Frimmersdorf

Pünktlich um Mitternacht konnte Präsident Dirk Fetten das neue Kronprinzenpaar Mathias und Olivia Frimmersdorf vom Jägerzug „Heimatstolz“ dem voll besetzten Festzelt, das in ein Meer von Wunderkerzen gehüllt war, präsentieren.

Das Kronprinzenpaar heiratete im Jahr 2014 und lebt mit ihren beiden Kindern in Rommerskirchen. Mathias ist Industriemeister bei 3M, gehört dem Vorstand seit 2012 an und bekleidet hier den Posten des Geschäftsführers. Olivia ist gelernte Krankenschwester und befindet sich zur Zeit in Elternzeit. Neben ihren beiden Kindern ist der Jägerzug „Heimatstolz“ ihr gemeinsames Hobby.

Das die Beiden ihrem Königsjahr entgegenfiebern, belegt dieses Zitat des Kronprinzenpaares: „Wir haben uns sehr über die festliche Bekanntgabe, die herzlichen Glückwünsche und den positiven Zuspruch durch das Regiment und der Gäste gefreut.“

Wichtige Termine

3.
August

Generalversammlung
19.30 Uhr Pfarrzentrum
St. Peter

12.
Oktober

Jahreshauptversammlung
19.30 Uhr Pfarrzentrum
St. Peter

Anzeige